Psychotherapie

Dipl.-Psych. Benno Hennrich

Wenn die Seele eines Menschen erkrankt ist, kann eine Psychotherapie angezeigt sein. Depressionen und Ängste, psychische Traumatisierungen sowie Essstörungen und Persönlichkeitsstörungen sind in der Praxis des Diplom-Psychologen und Psychotherapeuten Benno Hennrich die häufigsten Anlässe für die Aufnahme einer Psychotherapie in der Praxis mit direktem Blick auf die Nordsee.

In bis zu fünf Vorgesprächen, die zunächst auch der diagnostischen Abklärung dienen, entwickelt der Therapeut gemeinsam mit dem Patienten die Ziele für die therapeutische Arbeit, um deren Realisierung es dann während einer Kurzzeittherapie mit bis zu 25 Sitzungen oder einer Langzeittherapie mit bis zu 80 Sitzungen geht. Psychotherapien sind Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen, private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten entsprechend der vertraglichen Vereinbarung.

Für Gäste der Insel sind andere Angebote der “Praxis für Psychotherapie am Meer” relevant: Bei einer langfristigen Voranmeldung (mindestens vier Monate) kann im Verlauf eines Urlaubs z. B. eine psychotherapeutische Beratung, eine Unterstützung während einer längeren Krisen- oder Neu-Orientierungsphase, eine Einführung in Entspannungstechniken oder die Förderung der Stressbewältigungsfähigkeit zur Burn-Out-Prophylaxe realisiert werden.

Die Basis der therapeutischen Arbeit von Benno Hennrich ist die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, die je nach Art der seelischen Erkrankung und der Persönlichkeit des Patienten mit speziellen Behandlungsansätzen ergänzt wird. Der erfahrene Psychotherapeut kooperiert innerhalb des Syltness Centers mit der Ärztin Dr. Anna Konle und Herrn Dr. Dr. Med. Karl L. M. Mauss und empfiehlt seinen Patienten ergänzend zur Therapie die Angebote für Sport und Entspannung im Syltness Center.

Behandlungsspektrum

 

A. Psychodynamische/Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie:

  • „Psychotherapeutische Sprechstunde” (Erstgespräch) und bis zu fünf weitere Sitzungen zur weiteren Abklärung zur Diagnostik, Anamneseerhebung, Therapie­-Planung und Therapie­-Beantragung bei der Krankenkasse.
  • Durchführung von Psychotherapie bei psychischen Störungen (zum Beispiel bei Depressiven Störungen, Angststörungen, Essstörungen, Trauma­-Folgestörungen, Persönlichkeitsstörungen u. a.) und zwar als …
    • Kurzzeittherapie (bis zu 2 x 12 = 24 Sitzungen) oder als
    • Langzeittherapie (zunächst bis zu 60 und maximal 100 Sitzungen insgesamt)

B. Psychologisch-psychotherapeutische Beratung

(zum Beispiel bei akuter Belastung in Lebenskrisen)

C. Entspannungstherapie

Psychologe Benno Hennrich im Syltness Center

Kontakt

Praxis für Psychotherapie
Dipl.-Psych. Benno Hennrich
Tel. 04651-935242
www.benno-hennrich.de

Nach Oben